Teilzeitarbeit – ein Wohlstandsproblem

Kürzlich erzählte uns ein Spitaldirektor von seinen (und unserer) Herausforderungen im Arbeitsmarkt. Ein grosses Problem, meinte er, sei die sinkende Arbeitgeberattraktivität der Gesundheitsbranche, da die Leute immer weniger dazu bereit sind, im Schichtbetrieb zu arbeiten.

Die Unternehmen in der Schweiz haben – und zwar unabhängig von der Branche, in der sie tätig sind – immer mehr Mühe die offenen Stellen zu besetzen. Früher sprach man vom Fachkräftemangel, heute können wir dieses Problem ganz einfach Personalmangel nennen.

Wie aber, ist es dazu gekommen? Das Wirtschaftswachstum lag in den letzten 10 Jahren im Schnitt bei 1.6% p.a. Diese Zahl, würde man meinen, hätte gut mit der kontinuierlich steigenden Anzahl der Grenzgänger:innen sowie mit der Nettoeinwanderung von deutlich über 60’000 Personen pro Jahr aufgefangen werden können. Gleichzeitig hat aber die Teilzeitarbeit zugenommen: Während vor 20 Jahren noch rund 50 % der Arbeitstätigen ein Teilzeitpensum hatte, lag diese Zahl im Jahr 2021 bei knapp 60%. Gemäss einer Studie von Swisslife würden sogar 92% aller Schweizer Eltern mit reduziertem Pensum arbeiten wollen.

Wenn der Wohlstandspegel einer Gesellschaft ein bestimmtes Niveau erreicht, bei dem die Bedürfnisse der Menschen recht gut abgedeckt sind und die Erwerbstätigen mit ihren Einkommen mehr als gut über die Runden kommen, fangen sie damit an, ihre Arbeitspensen zu reduzieren. In einer Branche, in der es noch genügend Arbeitskräfte auf dem Markt hat, sinkt damit auch die Arbeitslosenquote.

Haben wir aber de facto eine Vollbeschäftigung (was heute in vielen Branchen in der Schweiz der Fall ist) haben sinkende Arbeitspensen zur Folge, dass die Nachfrage nach Arbeitskräften grösser ist als das Angebot. Und wenn die Nachfrage grösser ist als das Angebot, steigen folglich die Preise. In unserem Fall die Löhne. Und dies setzt eine Spirale in Gang: (Noch) höhere Löhne führen dazu, dass die Menschen ihre Pensen weiter reduzieren, was zu einer noch grösseren Verknappung im Arbeitsmarkt führt.

Die Ausprägungen sind in jeder Branche unterschiedlich und so auch die Lösungsansätze. Während die einen Arbeitsprozesse ins Ausland verlegen, müssen andere die Dienstleistungen herunterfahren: So haben in der Schweiz z.B. aufgrund des Personalmangels mehrere Spitäler ihre Geburtenabteilungen schliessen müssen.

Viele erhoffen sich die Lösung in der Digitalisierung. Aber eben: Auch die IT-ler arbeiten heute gerne Teilzeit

teammember mail bkg
Die Legitimität, Danke zu sagen 
Führungskräfte auf allen Hierarchiestufen wissen, dass eine ihrer wichtigsten Aufgaben darin besteht, die Leistung – und manchmal auch nur die…
Warum sollten Sie Ganci Partners für Ihre Executive Search in der Schweiz wählen?
Wenn Sie an « Executive Search » in der Schweiz denken, denken Sie an Ganci Partners. Die Ganci Partners BeraterInnen…
ICH POSTE, ALSO BIN ICH
Auch 2022 gab es erfreuliche Nachrichten, zum Beispiel diese: Die Zahl der Facebook-Nutzer ist erstmals seit Bestehen dieses sozialen Netzwerks…
Ganci Partners wishes you a Happy Holiday
Dear Partners, Dear Friends, On behalf of all my colleagues at Ganci Partners, I wish you health, peace, joy and…
HR Dinner in Genf mit Marie Grasset
Neben unserer Haupttätigkeit, der Vermittlung von Führungspersönlichkeiten, schätzen wir es bei Ganci Partners auch, Fachkräften und Geschäftsleitungsmitgliedern regelmässig einen Austausch…
Schweizer Beratungsunternehmen
Ganci Partners Executive Search ist eine authentische Personalberatung und bietet eine unübertroffene Dienstleistung im Bereich Identifizierung von Talenten, weil sie…
Am längeren Hebel
Das Kräfteverhältnis zwischen Arbeitnehmenden und Arbeitgebenden ist ein uraltes Thema. Als im 19. Jahrhundert die Lohnarbeit aufkam, veränderte sich dieses…
Mittagessen mit François Randin, Gründer und CEO von Green Motion
Mittagessen mit François Randin, Gründer und CEO von Green Motion Restaurant La Brasserie Royal Savoy, Lausanne – Oktober 2022 Ganci…
Board Dinner in Genf vom 13. September 2022 mit Herrn Bertrand Levrat
Neben unserer Haupttätigkeit, der Suche nach Führungskräften, organisieren wir bei Ganci Partners gerne regelmässig Veranstaltungen, bei denen Fachkräfte sowie Geschäftsleitungs-…
GANCI PARTNERS FEIERT 10 JAHRE EXZELLENZ
IM EXECUTIVE SEARCH IN DER SCHWEIZ 
Liebe Kundinnen und Kunden, Partnerinnen und Partner, Freundinnen und Freunde 2012-2022 – schon 10 Jahre! Ganci Partners wird 10 Jahre…
© Alle rechte vorbehalten Ganci Partners    |    

This website is protected by reCAPTCHA and Google | Privacy | Terms

Design von benben.ch